David-Brown Schlepper

Zur Geschichte: 1936 gemeinsame Schlepper-Entwicklung in England mit H.Ferguson .
1946 Wiederaufnahme der Schlepperroduktion in Eigenregie mit rot-gelbem Farbschema. Die Schlepper der 1. Nachkriegsgeneration hatten hinten durchgehende Dachkotflügel und eine Sitzbank. Die 2.Generation wurde mit Regelhydraulik, Muschelkotflügeln und gefedertem Wannensitz geliefert. Das bekannte Farbschema blieb bestehen.
1965 Änderung des Farbschemas auf weiß-braun. 1972 Fusion mit Case und orange Motor und Getriebeblock. Ab 1983 Herstellung unter dem Case-Logo. 1988 Schließung des Mutterwerkes in England und Fusion mit IHC zu Case-IHC und rot-schwarzem Farbschema.

Auf unserem Hof tat erst ein roter David-Brown Dienst, dann ein weißer 770 und ein 990. Beide wurden durch den jetzt noch in Lohn und Brot stehenden 885 mit Frontlader und bis 8m Höhe ausfahrbaren Service-Korb ersetzt. . . . . . . . . . Für das Video klickt bitte auf das Bild oben.
>