Der Opel-Blitz war viele Jahre lang der "Volkslaster" in Deutschland. Wer noch Erinnerungen aus der Zeit vor, in und nach dem großen Krieg hat, ist ihm in vielerlei Gestalt begegnet.
Ab 1943 wurde er zwangsweise auch in Mannheim bei Daimler-Benz als L701 produziert. Aus der Produktion stammen die wegen der Materialknappheit aus Holz gefertigten eckigen Fahrerkabinen.
Weil die Produktionsstätten von Opel gegen Ende des Krieges durch Bomben zerszört worden waren, wurde der Opel Blitz bis 1948 bei Daimler gefertigt. Seine lange, erfolgreiche Geschichte könnt Ihr nachlesen, wenn Ihr auf das Bild rechts klickt.

Opel Blitz Bauj.1947 Nachbau Daimler L701