Oldtimer

Ergänzt wird die Einrichtung durch eine Oldtimer-Ausstellung.
Seltene Trecker, Autos und Motorräder sind im Original oder Nachbau zu bewundern. Eine kleine Sammlung landwirtschaftlicher Geräte und Gebrauchsgegenstände vergangener Zeiten ist auch noch zu sehen. Im Menü links werden einige von ihnen einzeln vorgestellt.

Schließlich war der Kinderfreizeithof mal Bauernhof und wurde auch der Geburtsort des bekannten Trecker Clubs Bredstedt Land. Denn anlässlich der 100 Jahrfeier der FF Joldelund/Kolkerheide vor 25 Jahren entstand hier die Idee zu der nur 2 Monate später erfolgten Gründung des Clubs.
Auf dem Gelände vom Kinderfreizeithof fand auch 12 Jahre lang das Jahrestreffen des Trecker Clubs statt und lockte unzählige Gäste aus allen Himmelsrichtungen auch aus dem Nachbarland Dänemark in den kleinen Ort in Nordfriesland.
Dieses Treffen in Joldelund war sehr beliebt und wurde in der Zeit auch über Schleswig-Holstein hinaus bekannt.
So wählten die Unimog-Veteranenfreunde-Deutschland als Ziel für ihre Sommerfahrt 2004 den Kinderfreizeithof Christiansen.


Chr.Knoop wull to geern döschen, de ole Meihdöscher aber nich. Dor muss hei doch wohrhaftig noch ünner dat ol Deert rünnerkrupen und selbst Hand anleggen.
In de dore Tied harn nich blots wi Tokiekers Tronen in de Oogen. Ok de Häven fung dat Weenen an. So muss dat Döschen obschooben warn, bet` wedder dröch is.
Wi kriegt denn noch mol Besched.

Vom Dreschen im vergangenen Jahr bei Peter Harro Albertsen in Löwenstedtlund gibt es ein Video. Klickt einfach auf den Link. Viel Spaß beim Anschauen!


der Regen rauscht ....
( Video mit Ausschnitten )

Die Sternfahrt nach Joldelund am 17.August wurde trotz Schietwetter zu einem gelungenen Ereignis.
Zum Glück giebt es eine gute Wettervorhersage, konnte wer wollte mit dem Auto kommen und musste niemand ungewollt nass werden. Sogar Trecker ohne Verdeck standen nach 2-stündiger Anfahrt bei dem Dauerregen auf Christians Rasen. Manfreds berühmte Melone war klitschnass geworden. Den Rest aber hatte ein guter Regenponcho beschützt.
Es regnete am Montag immer noch ohne Pause und das sicher auch noch auf Christians Eisenbahn und viele andere Requisiten aus dem Kinderfreizeithof, die kurzfristig ihren trockenen Platz in der Halle räumen mussten.
6 Wochen haben wir auf diesen Regen gewartet. Aber zu einer fröhlichen Sternfahrt passte er überhaupt nicht. So trafen wir uns nicht auf Christians Rasen sondern in der Halle und haben dort trotzdem einen großartigen Nachmittag unter Freunden verbracht.
Mit Leckerem vom Grill und heißem Kaffee waren wir gut versorgt und konnte sich wieder aufwärmen, wer sich unerschrocken mit seinem Trecker mit und ohne Verdeck auf den vielfach sogar langen Weg gemacht hatte. Später gab es Kuchen und heißen Kaffee.
Wer nicht schnacken mochte, konnte sich an einer großformatigen von Christian kommentierten Bildershow erfreuen oder einen Rundgang über den Kinderfreizeithof machen. Alle Türen waren offen, und alle Einrichtungen sahen aus, als freuten sie sich auf uns. Dieser Rundgang hat mich sehr beeindruckt, obwohl ich alles schon kennen sollte.
Während es Montag ans Aufräumen ging, wird mancher Besucher im Trockenen an einen sehr schönen Nachmittag gedacht und auf eine Wiederholung im nächsten Jahr gehofft haben.
Am 12.August 2012 fand bei schönstem Sommerwetter eine Oldtimer-Sternfahrt zum Kinderfreizeithof nach Joldelund statt.
Auf die Einladung von Familie Christiansen hin hatten sich viele Trecker-Freunde an diesem Tag auf den Weg gemacht und einen eindrucksvollen Tag erlebt..

Und hier ein paar Kommentare, Bilder und Videos von diesem Tag:
"Hallo, ich möchte mich noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken für den schönen Tag gestern...auch dafür, dass ich Ihren Eicher bei der Ausfahrt fahren durfte.
Es hat sehr viel Spass gemacht und uns sehr gefreut!!!!
Yvonne und Sarah aus Treia".

"Auch von uns noch ein verspätetes Dankeschön für den schönen Tag auf dem Kinderfreizeithof!
Wir kommen gern nächstes Jahr wieder mit den Treckern.
Ich denke, ich spreche da im Namen der ganzen Familie Burchert und Anhang.
Ganz liebe Grüße aus Schuby-Weide und mach weiter so!
Britta"